Musikgottesdienst mit wichtigem Thema - Sonntagmorgens
Zum Inhalt springen
KunstMusikPredigt Präsentation

Musikgottesdienst mit wichtigem Thema

Jens Schröter über einen Gottesdienst mit Uwe X. in der FeG Usingen
    Quelle: Foto von Jens Schröter, FeG Usingen.

    “Gottesdienst, Musik, Gutes tun”

    Das sind die Schlagworte, die mir einfallen, wenn ich an den Musikgottesdienst mit Uwe X. denke.

    Was versteckt sich dahinter? 

    Der Pastor und Musiker Uwe X. kam zu uns in die FeG Usingen zu einem Gottesdienst Er brachte seine Instrumente mit – drei Gitarren und mehrere Schlaginstrumente, nicht zu vergessen seine Mundharmonika – so wie Texte, die herausfordern und zum Nachdenken anregen. 

    Dazu kam seine Predigt. Sie zeigte, dass Uwe nicht nur ein Musiker ist, der Leidenschaft hat, sondern auch ein Pastor, der mit seinem Humor herausfordert.

    Worin liegt die Herausforderung?

    Es ist nicht nur das „normale“ Sonntags Nachdenken darüber, was mir die Predigt mitgeben will. Es ist die besondere Kombination der Lieder dazu. Alles spricht direkt in meinen und deinen Alltag. Bei allem Witz wird es dann sehr erst, wenn im Musikgottesdienst das Thema auf den eigentlichen Hintergrund kommt.

    Die Veranstaltungen mit Uwe X. dienen einer wichtigen Sache: Es geht darum, dass wir nicht wegsehen, wenn es um die sexuelle Ausbeutung von Kindern geht – nicht nur in Deutschland, sondern genauso in anderen Teilen der Welt. 

    Für dieses Thema tourt Uwe X. mit seinen Musikgottesdiensten und Konzerten durch Deutschland. 

    Der Nebeneffekt 

    Neben wichtigen Informationen zu diesem Thema, guter Musik und einer herausfordernden Predigt, schafft die Veranstaltung eine Möglichkeit, in der Stadt mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen.

    Dreimal habe ich persönlich schon ein Konzert mit Uwe X. und Schlussstrich e.V. organisieren dürfen. Jedes Mal waren Vertreter des Stadtrates oder der Bürgermeister selbst anwesend, sowie die Presse. Wir dürfen, wenn es um sexuelle Ausbeutung von Kindern geht, nicht die Augen verschließen und zeigen, dass wir als Kirchen uns dagegenstellen.

    Gottesdienst mit UWE X. SCHÄFER | FeG Usingen Gottesdienst 08.05.2022

    Wie sieht es bei dir in der Gemeinde aus?

    Könntet ihr selbst einen Gottesdienst für einen karitativen Zweck umsetzen oder habt ihr das bereits gemacht? Schreibe uns gerne in die Kommentare, wenn du selbst Erfahrungen gemacht hast oder auf eigene Veranstaltungen hinweisen möchtest.


    Jens Schröter
    ist seit 2002 als Pastor tätig und liebt es, in Gemeinde zu sein. Seine Leidenschaft gilt dabei, immer wieder neue Wege zu finden, den „Ottonormalo“ in Verbindung mit Gott zu bringen. Jens liebt Kreativität und findet, Kirche sollte ein Ort sein, wo das Kreativsein ausprobiert und gelebt werden kann. Nebenbei ist er Autor mehrerer Bücher und begleitet Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Ganz besonders auf dem Weg zum Traualtar. Jens ist seit 1999 verheiratet mit Melanie und sie haben eine Tochter.

    Veröffentlicht: 24. Mai 2022

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.